Central Station Presonus Studio Monitor Matrix / Startseite
Bitte wählen Sie den Suchbereich:
Instrumente oder Noten

Abbrechen
Suche ist aktiv ...
Schliessen
Sitemap
Service
Ihr Warenkorb
Ihr Konto
Mobile Version
Startseite » Central Station Presonus Studio Monitor Matrix

Suche
 

Kategorien

Komponisten A-Z
Noten zu Komponisten und Interpreten - von Aagaard-Nilsen bis ZZ Top.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Für Sie gefunden…


musik-direkt - Ihr grosser Notenversand
Lieferung frei Haus und auf Rechnung
Details

Central Station Presonus Studio Monitor Matrix
[Centralstati]

PDFDatenblatt Druckansicht
Central Station Presonus Studio Monitor Matrix
Preis
0.00 EUR
[inkl. 19% MwSt. | In Deutschland: Frei Haus, jedoch 5.- Mindermengenzuschlag (gilt bis 20,- Versandwert). Versandkosten-Ausland | Noten mit dem Preis "0.00 EUR" sind nicht mehr lieferbar]



Die Central Station ist die ultimative Studio Monitor Matrix für das moderne digitale Studio.Wenn auch Sie ihren Mix bereits im Rechner erstellen und lediglich auf verschiedenen Lautsprechersystemen abhören wollen, dann ist die Presonus Central Station die Lösung für Ihr Studio.Über ein unsymmetrisches, sowie zwei symmetrische Eingangspaare, für Computer, Mixer, CD/ DAT, oder Keyboards, lassen sich die analogen Audiosignale der Central Station zuführen, umschalten und vergleichen. Zusätzlich stehen zwei digitale Eingänge (Koax oder Optical) im S/PDIF Format zur Verfügung, die eine digitale Wandlung mit bis zu 24bit/192kHz in hervorragender Qualität unterstützen. Vergleichen Sie Ihre eigenen und andere Aufnahmen von CD/DAT-Zuspielern mit einem qualitativ hochwertigen D/A Wandler, der momentan die wohl beste Audioqualität bei einem Dynamikbereich von über 117dB bietet und durch hochwertige analoge Schaltkreise mit einem optimierten Schaltungsdesign realisiert wurde. Die Central Station unterstützt bis zu drei Stereo Monitorsyteme, deren Signalpegel einzeln mit einem passiven Trim-Regler angepasst werden können. Weiterhin ist die Mastersektion mit einer Mute-Taste, um das Signal stumm zu schalten, der Dim-Taste zu Absenkung um –30dB sowie zur Kontrolle der Monokompatibilität mit einer Mono-Taste ausgestattet worden. Über den vorhandenen Cue Ausgang lässt sich das Audiosignal alternativ auf einen externen Kopfhörerverstärker oder weitere Aufnahmegeräte routen. Absolut passiver Signalweg Für das beste akkustische Ergebnis arbeitet die Central Station mit einem „ABSOLUT PASSIVEN SIGNALWEG“. Im Hauptsignalweg befinden sich keinerlei Verstärker oder aktive Schaltkreise, welche Verfärbungen oder Verzerrungen erzeugen könnten, die aber beim konzentrierten Arbeiten oftmals zu Hörermüdung führen. Der Signalweg wird mit 34 gekapselten mechanischen Relais (anstelle aktiver ICs) bewerkstelligt. Nur diese Lösung ermöglicht eine Signalführung ohne den Dynamibereich oder Frequenzgang durch Verfärbungen oder zusätzlich Grundrauschen zu verändern. In der Central Station kommen die gleichen hochwertigen und ausgesuchten Bauteile zum Einsatz, die sonst nur den hohen Ansprüchen der Medizin oder Militärtechnik genügen. Lautsprechermatrix Auch in der Ausgangsmatrix setzt sich das flexible Design der Central Station fort. Durch die drei Ausgangspaare lassen sich sowohl symmetrische, ,wie auch unsymmetrische Aktivlautsprecher oder Endstufen ansteuern. Während die Ausgänge A und B umschalten, kann der Ausgang C individuell aktivieren werden, um z.B den Mix wahlweise mit oder ohne Subwoofer abzuhören. VU Anzeige Die Central Station bietet pro Kanal ein 30 segmentiges LED Anzeigeinstrument mit Peak Hold Funktionalität, für ein akkurates Auspegeln der Signale. Die Anzeige ist in dBu und dBfs Skalen ausgeführt, und mit einer abschaltbaren Peak-Hold Funktion ausgestettet. Die Kalibrierung des VU Meters erfolgt durch einen Tastendruck auf der Frontseite. Talkback Das integrierte TALKBACK Mikrofon der Central Station stellt über den Studio Monitor Ausgang die Kommunikation zwischen Musiker und Tontechniker her. Ebenso lässt sich hier ein dynamisches Mikrofon mit dem XLR Eingang auf der Geräterückseite verbinden. Beim aktivieren der Talkbackfunktion wird der Hauptmonitorpfad automatisch in der Lautstärke abgesenkt und somit Rückkopplungen aktiv unterdrückt. Die optinale Fernbedinung CSR1 Um die Central Station auch bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus bedienen zu können, liefert Presonus optional eine Fernbedienung. Mit ihr lassen sich fast alle Schalt und Regelfunktionen ebenso wie auf dem Hauptgerät durchführen. Ausstattung • Passiver Signalweg – keine aktive Elektronik im Abhörsignalweg • Fünf Stereo Eingangspaare - 2 x digital und 3 x analog • 24-Bit/192kHz DAC (>117dB Dynamikbereich) über SPDIF und TOSLINK • 3 Stereo Monitor Ausgänge (einzeln kalibrierbar) • Talkback Mikrofon mit Lautstärkeregelung für Köpfhörer-/ Controll Ausgang • 30 segmentiges VU Meter mit Peakhold und Kalibrierfunktion • 2 Kopfhörer Ausgänge mit Lautstärkeregelung auf der Vorderseite • Separate Abhörmonitorweg und Studio Kontrollausgang • Anschluß für Fernbedienung (siehe CSR 1) Technische Spezifikationen Klinkeneingänge 1 und 2 6,3mm Stereoklinke symmetrisch/ unsymmetrisch Eingangsimpedanz 2k-5k Ohm (abhängig von Lautsprecher und Trimmerstellung) Signal/ Rauschabstand größer 140B THD+N < 0.0005% (1KHz @ 0dBu) Frequenzbereich > 1MHz AUX Eingang Aktiver Cinch Anschluss unsymmetrisch Eingangsimpedanz 8k Ohm Signal/ Rauschabstand > 115dB (1KHz @ 0dBu) THD+N < .002% (1KHz @ 0dBu) Frequenzbereich 10Hz-50kHz, -.5dB Pegel -90dB to +20dB S/PDIF Eingang 75 Ohm Cinch koaxial oder Toslink optisch Dynamikbereich 117dB THD+N 0.0025% (1KHz @ -1dBfs) Maximaler Ausgangspegel +18dBu (Aktiv-symmetrsich) Sample Rate 44.1K, 48K, 88.2K, 96K, 176.4K, 192K Lautsprecherausgänge 6,3mm Stereoklinke passiv symmetrisch Trimm Bereich -90dB bis 0dB Main Pegelbereich -90dB bis 0dB Dim Pegelabsenkung -30dB Main Ausgang 6,3mm Klinke, aktive symmetriert Ausgangsimpedanz 51Ohm THD+N < 0.0025% Frequenzbereich 10Hz-50KHz, -.5dB Cue Ausgang 6,3mm Klinke aktive symmetriert Ausgangsimpedanz 51Ohm THD+N < .003% (1KHz @ 0dBu) Frequenzbereich 10Hz-50KHz, -.5dB Pegel -90dB to 0dB Dim Pegelabsenkung -30dB (Talkback aktiviert) VU Meter Zweifach 30 Segmente LED mit Peak Hold Funktion Anzeigebereich -48dB bis +18dB (-66dBfs bis 0dBfs) Anzeigefehler besser 0.25dB Frequenzbereich 10Hz-22KHz Kalibrierbar Im Bereich +/- 18dB Kopfhöreranschlüsse 6,3mm Stereoklinke, aktiv Maximaler Ausgangspegel 150mW/Kanel @ 60 Ohm THD+N 0.015% (150mW/Kanel @ 60 Ohm) Frequenzbereich 10Hz-50KHz, +1dB Internes Mikrofon Electret Kondensator Empfindlichkeit -42dB Vorverstärker regelbar 15-55dB Talkback Dynamischer Mikrofon Eingang XLR Female symmetrisch Eingangsimpedanz 2,4k Ohm (Sie finden diesen Artikel auch mit folgenden Suchbegriffen: )



ACHTUNG: Dieses zum Thema gefundene YouTube-Video steht leider nicht immer im direkten Zusammenhang mit den hier aufgeführten Noten!

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Bewertungen Lieferzeit
Leider nicht mehr lieferbar   ---   Die Darstellung des Artikels dient nur zu Archivzwecken
Leider nicht mehr lieferbar --- Die Darstellung des Artikels dient nur zu Archivzwecken

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Couponcode
Tragen Sie bitte Ihren Couponcode ein.



Neue Produkte Zeige mehr
Elikowski-Winkler: Lautspur : für Klarinette und Klavier
Elikowski-Winkler: Lautspur : für Klarinette und Klavier

34.90 EUR
[inkl. 7% MwSt. | In Deutschland: Frei Haus | Versandkosten-Ausland | Noten mit dem Preis "0.00 EUR" sind nicht mehr lieferbar]

Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!

Partnerprogramm
Partner Informationen
Partner Anmeldung

Hersteller Info
Hyperactive


Informationen
Impressum
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB
Kontakt

Widerrufsformular | Widerrufsbelehrung
Mobile Version