M-Audio Octane Mikrofon-Vorverstärker / Startseite
Bitte wählen Sie den Suchbereich:
Instrumente oder Noten

Abbrechen
Suche ist aktiv ...
Schliessen
Sitemap
Service
Ihr Warenkorb
Ihr Konto
Mobile Version
Startseite » M-Audio Octane Mikrofon-Vorverstärker

Suche
 

Kategorien

Komponisten A-Z
Noten zu Komponisten und Interpreten - von Aagaard-Nilsen bis ZZ Top.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Für Sie gefunden…


musik-direkt - Ihr grosser Notenversand
Lieferung frei Haus und auf Rechnung
Details

M-Audio Octane Mikrofon-Vorverstärker
[10167]

PDFDatenblatt Druckansicht
M-Audio Octane Mikrofon-Vorverstärker
Preis
0.00 EUR
[inkl. 19% MwSt. | In Deutschland: Frei Haus, jedoch 5.- Mindermengenzuschlag (gilt bis 20,- Versandwert). Versandkosten-Ausland | Noten mit dem Preis "0.00 EUR" sind nicht mehr lieferbar]



Jeder einzelne der acht Kanäle des Octane besticht durch die von Kritikern stets gelobte Vorverstärkertechnik, die auch in M-Audio's DMP3 Mikrofonvorverstärker steckt, und die eine kristallklare Tonwiedergabe bei optimalem Signalpegel gewährleistet. Jeder Kanal verfügt an der Geräterückseite über Anschlüsse für den Mikrofoneingang (symmetrisch, XLR), Direct-Line-Eingang (symmetrisch, 6,3mm Klinke) und Vorverstärker-Ausgang (symmetrisch, 6,3mm Klinke). An der Vorderseite befinden sich ebenfalls die 6,3mm-Klinke-Instrumenten-Eingänge für Kanal 1 und Kanal 2. An der Vorderseite des Geräts befinden sich weitere Regler für jeden der acht Kanäle: Drehregler für den Eingangspegel, Pad-Dämpfungsschalter (20dB) und ein 3-Segmente-LED für die Signalpegelanzeige.
Eines der herausragenden Features des neuen Octane ist der ADAT Lightpipe-Ausgang, der einen nahtlosen digitalen Anschluss der acht Kanäle an digitale Multi-Channel-Aufnahmegeräte erlaubt, etwa ADATs und digitale Mixer sowie das M-Audio FireWire 1814 Recording Interface. Zwei Word Clock-Anschlüsse (BNC) ermöglichen die Synchronisierung mit anderen digitalen Geräten, einschließlich mehrerer Octanes, um die gewünschte Anzahl an hochwertigen Vorverstärkerkanälen zu ermöglichen. Die interne Synchronisierungsrate lässt sich zwischen 44,1kHz und 48kHz einstellen. Als Slave lässt sich das Gerät über externe Synchronisierungsraten zwischen 33kHz und 59kHz steuern. Natürlich lassen sich die einzelnen Vorverstärker-Ausgänge jedes Kanals auch an analoge Mixer oder Recorder mit 6,3mm-Line-Eingängen anschließen. Der Line-Eingang ermöglicht es auch, Octane als 8-Kanal A/D-Wandler einzusetzen.
Octane verfügt zudem über weitere Funktionen, die es zu dem neuen Favoriten der Soundprofis machen. Die 48 V-Phantomspeisung lässt sich an der Vorderseite des Geräts jeweils für die Kanäle 1-4 und die Kanäle 5-8 ein- und ausschalten. Jeder zweite Kanal verfügt über einen Schalter für die Phaseninvertierung - praktisch für Stereo-Mixdowns. Die Kanäle 7 und 8 verfügen über die Option M-S "Matrix-Codierung" komplett mit Width-Control, und geben somit sogar nicht-professionellen Anwendern ein extrem fortschrittliches Werkzeug in die Hand. Der Kanal 1 verfügt zudem über einen 12dB/Octave 80 Hz Low-Cut Filter, mit dem sich tiefe Störgeräusche entfernen lassen.
Dieses elegante Gerät im 2 HE-Rack-Format weist ebenfalls herausragende Eigenschaften auf, einschließlich der 24-Bit-Auflösung über die gesamte Signalkette. Octane bietet einen für Multi-Channel-Geräte hervorragenden Geräuschspannungsabstand (SNR) und Dynamikbereich: 133dB für die Instrumenten-Eingänge und 120dB für die Mikrofon-Eingänge. Der Frequenzgang liegt bei 20Hz bis 20kHz für alle Eingänge (+/- 0,11 dB bei mittlerem Gain für Mikrofon-Eingänge, +/- 0,03 dB bei mittlerem Gain für Instrumenten-Eingänge).
Art.Nr: 10167 Octane
Technische Daten:
Prämierte M-Audio-Vorverstärkertechnologie
8 Kanäle, mit jeweils:
Mikrofoneingang (XLR)
Line-Eingang (6,3mm Klinke Symmetrisch, TRS)
Vorverstärkerausgang (6,3mm Klinke Symmetrisch, TRS)
3 LED-Segmente
20dB Dämpfung
Phantomspeisung mit Anzeige (Kanalgruppen 1-4 und 5-8)
2 Mikrofon- und Instrumentenvorverstärker (6,3mm-Monoklinke auf der Vorderseite des Geräts)
ADAT-Lightpipe-Ausgang (TOSlink)
24bit-Auflösung
Samplefrequenzen: 44,1k und 48k
Wordclock-Anschluss für Synchronisierung mit externen Digitalgeräten (75 Ohm, BNC)
Halb-normalisierte Line-Eingänge, als Inserts oder für Standalone-Betrieb als A/D-Wandler nutzbar
M-S-Matrizierung für Kanäle 7 und 8 mit Breitenregler
Phaseninvertierung für Kanäle 2, 4, 6 und 8
Low-Cut-Filter für Kanal 1 (12dB/oct @ 80Hz)
Maße: Rackbreite 2HE.
Robustes, abschirmendes Metallgehäuse.
Lieferung inkl. Netzteil, 18V AC, 3A.
(Sie finden diesen Artikel auch mit folgenden Suchbegriffen: MikrofonVorverstärker Vorverstärker)



ACHTUNG: Dieses zum Thema gefundene YouTube-Video steht leider nicht immer im direkten Zusammenhang mit den hier aufgeführten Noten!

Bewertungen Lieferzeit
Leider nicht mehr lieferbar   ---   Die Darstellung des Artikels dient nur zu Archivzwecken
Leider nicht mehr lieferbar --- Die Darstellung des Artikels dient nur zu Archivzwecken

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Couponcode
Tragen Sie bitte Ihren Couponcode ein.



Neue Produkte Zeige mehr
White: September : für 4-5 Saxophone Partitur und Stimmen
White: September : für 4-5 Saxophone Partitur und Stimmen

16.50 EUR
[inkl. 7% MwSt. | In Deutschland: Frei Haus, jedoch 5.- Mindermengenzuschlag (gilt bis 20,- Versandwert). Versandkosten-Ausland | Noten mit dem Preis "0.00 EUR" sind nicht mehr lieferbar]

Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!

Partnerprogramm
Partner Informationen
Partner Anmeldung



Informationen
Impressum
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB
Kontakt

Widerrufsformular | Widerrufsbelehrung
Mobile Version