Noten-Download

Noten-Download

Das Wichtigste zuerst:
Zum Ausdruck der "downgeloadeten" Noten benoetigen Sie Kundennummer und Passwort.
Kundennummer = Bestellnummer (siehe Bestellbestaetigung)
Passwort = - Ihre Emailadresse -
Die Freischaltung von Kundennummer/Passwort wird von uns manuell vorgenommen. Bei den Zahlungsarten "Kreditkarte" und "Paypal" sind diese Daten bis spaetestens 48 Stunden nach Bestelldatum freigeschaltet (meist frueher). Bei allen anderen Zahlungsarten erfolgt die Freischaltung nach Zahlungseingang. Damit der Ausdruck funktioniert, benoetigem Sie einen Windows-PC und einen Drucker am USB- und Parallel-Port. (Hinweise: Einige sogenannte "Multifunktionsdrucker" werden nicht unterstuetzt | Die im Druckdialog erwaehnte 0800er Telefonnummer ist nicht mehr geschaltet. Aktuell ist: 04528-911397.

Das fruehere Downloadverfahren mit Registrierung ist durch das hier beschriebene, neue Verfahren abgeloest worden. Es ist keine Registrierung mehr noetig. Es ist viel einfacher geworden:
  • Sie legen den gewuenschten Download-Artikel in den Warenkorb. Versandkosten fallen bei reinen Downloadbestellungen natuerlich nicht an.
  • Als Folge davon sind "Rechnung" und "Nachnahme" als Zahlungsart - bei reinen Downloadbestellungen - natuerlich nicht moeglich, da ja nichts versendet wird.
  • Nach Abschicken der Bestellung erhalten Sie sofort den Link zum Download. Sie koennen sich dann die Noten herunterladen und alle Seiten anschauen..
Noch fuenf kurze Tipps:
  1. Wenn Sie Download-Noten mit anderen Artikeln zusammen bestellen sind wieder alle Zahlungsarten moeglich. Wenn sie "Rechnung" oder "Nachnahme" gewählt haben, koennen Sie die Download-Noten jedoch erst nach Zahlungseingang ausdrucken. Herunterladen und alle Seiten der Download-Noten anschauen koennen Sie jedoch sofort nach dem Bestellen! Wichtig: Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie den Rechnungsbetrag ueberwiesen haben, dann schalten wir Kundennummer und Passwort zum Ausdruck frei.
  2. Wenn sie NUR Download-Noten bestellen gilt ein Mindestbestellwert (derzeit nur EUR 3,00 - Stand 05.05.16). Sollten Sie diesen unterschreiten wird Ihnen die Differenz als Gutschrift fuer den naechsten Download angerechet, Beispiel: Der Download kostet 50 Cent. Es wird Ihnen EUR 3,00 berechnet und EUR 2,50 fuer weitere Downloads gutgeschrieben. Geben Sie einfach bei der naechsten Download-Bestellung das Guthaben mit an. Hinweis: Das Download-Guthaben ist nur mit weiteren Download-Artikeln zu nutzen.
  3. Bei manchen Download-Noten gibt es kein Vorschaubild. Damit sie nun nicht "die Katze im Sack" kaufen, nutzen Sie folgenden Trick: Alle Downloads befinden sich hier:
    http://www.musik-direkt.com/nd/xxx.exe
    Ersetzen Sie jetzt das "xxx" durch die Artikelnummer des gewuenschten Downloads und laden Sie sich vorab die Noten auf den PC. Dort koennen Sie dann in Ruhe alle Seiten anschauen.
  4. Noch ein Hinweis, falls Sie Gospel-Chornoten (zu 10cent/Stueck) zum Download bestellten:
    Es handelt sich um kopiergeschuetzte Probepartituren. Der Kopierschutz besteht darin, dass das Werk nicht vollstaendig abgedruckt ist (daher auch der eher symbolische Preis von 10 Cent). Dennoch ist eine Entscheidung, ob das Werk fuer Ihren Chor "machbar" ist, moeglich - und genau so sind diese Werke auch gedacht. Generell gilt fuer alle Downloads: Ein Kaufruecktritt *nach* dem Ausdruck ist leider nicht moeglich.
  5. Einer evt. Fehlermeldung bezgl. eines "Gleitkommawertes" begegenen Sie, indem Sie fuer die Zeit des Ausdruckes in den Laendereinstellungen Ihres PCs die Einstellung von "Deutsch/Deutschland" auf "Deutsch/Schweiz" umstellen ("Start"-"Systemsteuerung"-"Regions- und Sprachoptionen")

...ach ja, noch etwas fuer unsere Schweizer- und Norweger: Eigentlich zahlen Sie ja keine Mehrwertsteuer aber aus buchhaltungstechnischen Gruenden koennen wir Downlooad-Artikel nur "Brutto" (also mit MwSt) abrechnen. Wir brauchen von Ihnen die explizite Erlaubnis den Bruttobetrag berechnen zu duerfen (Email genuegt).

viele Gruesse vom
musik-direkt Team




Troubleshooting:
Wennn Sie Probleme mit dem Ausdrucken haben so lesen Sie bitte diese Punkte:

1.
es muss sich um einen drucker am usb- oder paralellanschluss handeln.

2.
drucker im netzwerk - dazu gehoeren auch drucker, die ueber wlan
ansprechbar sind - werden nicht unterstuetzt (bei einem netzwerkdrucker
ist es nur schwer moeglich die anzahl der ausdrucke zu kontrollieren).
3.
drucker mit faxmoeglichkeit - soganannte "kombigeraete" werden nicht
unterstuetzt. (der ausdruck koennte im fax-ausgangsjournal gepeichert-
und mehrfach ausgedruckt - werden)
4.
es werden nur windows (ab 32bit) systeme unterstuetzt - also nicht
win 3.x sondern erst ab win 95. (und natuerlich +98 +xp +vista und
mit ziemlicher sicherheit auch alle nachfolgenden windows-versionen)
5.
es muss eine online-verbindung hergestellt sein um kundennummer und passwort
zu pruefen. es gibt im druckdialog die moeglichkeit den preis des werkes
abzufragen. wenn schon das nicht klappt haben sie keine aktive onlineverbindung
oder eine evt. firewall blockt diese ab (evt. die firewall fuer die paar
sekunden des druckvorganges abstellen).


wenn das alles soweit ok ist und es dennoch nicht klappen will so gibt es
folgende moeglichkeiten:


1. sie probieren im freundes/bekanntenkreis einen anderen drucker (der
ausdruck ist ja nicht auf ihren drucker beschraenkt). das ist sicher
keine dauerloesung - aber fuer dieses eine mal...
2. sie treten vom kauf zurueck.
solange wir in der logdatei kein eintrag ihres ausdrucks
finden, ist ein kaufruecktritt moeglich. im umkehrschluss heisst
das jedoch leider, dass wenn wir einen eintrag in der logdatei
finden die besagt, dass sie die noten ausgedruckt haben bzw. den
befehl zum ausdrucken bestaetigt haben, kein kaufruecktritt mehr
moeglich ist.