Georg Friedrich HändelBelshazzar HWV61

für Soli, gem Chor und Orchester
Klavierauszug (dt/en)

Händel, Georg Friedrich

Belshazzar HWV61

für Soli, gem Chor und Orchester
Klavierauszug (dt/en)

Bestellnummer: GN755657
  : 9790007243012
VerlagsartikelNr..: CV55.061/03
Verlag: Carus Verlag

€ 35,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-6 Tage
Inhalt:
Loy, Felix, ed
Belshazzar ist mit seinen ausführlichen Szenenanweisungen und den vielen
kurzen Formen wie Accompagnato-Rezitativen und Ariosi das dramatischste unter
Georg Friedrichs Händels Oratorien. De facto handelt es sich sogar um eine
geistliche Oper, die aber wegen des Bühnenverbots für biblische Handlungen im
damaligen England die Form des Oratoriums, d. h. der nichtszenischen
Aufführung, wahren musste. Händel wählte dafür einen der packendsten Stoffe
der Welt- und Religionsgeschichte: den Fall Babylons und die Befreiung des
jüdischen Volkes.
Die neue Carus-Urtextausgabe bringt alle drei aufführbaren Fassungen des
Werks: die der Uraufführung von 1745 sowie die Umarbeitungen von 1751 und
1758. Erstmals folgt die Edition konsequent der Dirigierpartitur Händels, die
Klarheit über die von Händel tatsächlich aufgeführten Stücke gibt. Als
Ergänzung ist in der Ausgabe die bereits vor der Uraufführung gestrichene
Arie 'Lament not thus' ergänzt, damit sind alle von Händel für Belshazzar
komponierten Chöre und Arien zusammen verfügbar, bis zu den späten, kaum
bekannten Arien 'Wise men' und 'Fain would I know'.
Erste Urtext-Ausgabe
Erstmals alle drei aufführbaren Fassungen des Werks in einer Ausgabe
Konsequent basierend auf der Dirigierpartitur Händels
Mit Ergänzung der bereits vor der Uraufführung gestrichenen Arie 'Lament not
thus'

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: